Förderverein für regionale Entwicklung
 
 

Wir über uns

Team

Das Team des Kindergarten Parsberg setzt sich aus fünf Erzieherinnen und sechs Kinderpflegerinnen zusammen. Einmal im Monat treffen sich alle Mitarbeiterinnen um Aktuelles und Organisatorisches zu besprechen.

Außerdem findet zweimal jährlich ein Teamtag statt. Dieser wird unter anderem dazu genutzt, das Jahresthema zu planen oder die Konzeption zu überarbeiten.

Darüber hinaus erhält jede Kollegin die Möglichkeit sich fortzubilden.

 

 

Gruppen
Käferlgruppe:

Unsere Gruppe für die Kleinsten, ab 18 Monate bis 3 Jahre. Sie werden betreut von einer Erzieherin, einer Kinderpflegerin, sowie zusätzlich zweimal wöchentlich einer Kinderpflegerin.

Spatzengruppe: Hier sind eine Erzieherin und eine Kinderpflegerin tätig. Auch in dieser Gruppe ist zusätzlich an zwei Tagen eine Kinderpflegerin.
Mäusegruppe:

Eine Erzieherin und eine Kinderpflegerin betreuen die Mäusekinder. An zwei Tagen in der Woche ist zusätzlich eine Erzieherin in der Gruppe.

Häschengruppe: In der Gruppe sind eine Erzieherin (Leitung) und zwei Kinderpflegerin tätig.

 

 

 

Haus und Garten

Unser Haus, das sich im Besitz der Stadt Miesbach befindet, wird vom Trachtenverein und der Freiwilligen Feuerwehr mitgenutzt. Deren Vereinsräume befinden sich im Erdgeschoss. Gleichfalls im Erdgeschoss finden sie den Gruppenraum unserer Käferlgruppe und die Garderobe der Spatzengruppe. Im ersten Stock sind die Räume der Mäuse- sowie der Spatzengruppe angesiedelt. Auch ein kleiner Nebenraum, der den Kindern zum Spielen zur Verfügung steht, sowie die Garderobe der Mäusegruppe und sanitäre Anlagen für Personal und Kinder sind hier untergebracht. Die Häschengruppe befindet sich im Dachgeschoss, des weiteren gibt es einen Nebenraum, eine Garderobe und sanitäre Anlagen für Kinder und Personal. Ebenfalls im Dachgeschoss befinden sich der Personalraum mit Kochnische sowie das Büro und ein Materialraum. Der kindergarteneigene Spielplatz grenzt unmittelbar an die Südseite des Gebäudes.  Er besteht aus zwei Spielbereichen, wobei ein Bereich für die Käferlgruppe reserviert ist. Die Gartenteile sind jedoch miteinander verbunden. Zwei Sandkästen, ein kleines Karussell, Gartenbänke und Tische, ein Klettergerüst, eine Wippe, ein Spielhügel mit Röhrentunnel und zwei Rutschbahnen sowie zwei Gartenhäuschen, die auch Platz für Fahrzeuge und Sandspielsachen bieten, laden zum Spielen im Freien ein. Im Kindergartenjahr 2009/2010 wurde der Spielplatz mit Hilfe von Kindergartenverein, der Stadt Miesbach sowie Elternbeirat und Eltern renoviert und erneuert. Außerdem ist noch eine Wasserlandschaft geplant. Ein öffentlicher Spielplatz nebst Bolzplatz, der von der Stadt Miesbach unterhalten wird, ist über einen kurzen Weg an der Schule entlang gut erreichbar. Hier können die Kinder Schaukeln, Rennen und Fußballspielen.

 

 

Turnen

Zum Turnen können wir – zur großen Freude der Kinder – die Halle der benachbarten Grundschule nutzen.

 

Jede Gruppe hat einen festen Turntag pro Woche. In dieser Zeit, ca. 45 Minuten, haben wir die Gelegenheit zu Rennen, zum Spielen oder auch die verschiedenen Turngeräte zu nutzen.