Förderverein für regionale Entwicklung
 
 

Persönliches Gebet

Wir laden Sie zum persönlichen Gebet und zum Gebet in der Familie oder Hausgemeinschaft ein. Einfache Vorschläge zum Gebet in der Zeit ohne Gottesdienste:


1. Beten – einfach so
Sprechen Sie mit Gott. Suchen Sie einen ruhigen Ort. Nehmen Sie sich Zeit, zur Ruhe zu kommen. Fangen sie einfach an zu beten, was Ihnen einfällt. Versuchen Sie, mit Gott zu sprechen.


2. Schriftlesung
Sie lesen eine biblische Geschichte und denken darüber nach: Was sagt mir Gottes Wort hier uns jetzt? Erkenne ich Gottes Auftrag? Was möchte ich Gott sagen? Tauschen sie sich mit Ihren Mitbewohnern darüber aus, wenn Sie mögen!

(Tagestexte finden Sie z.B. unter https://www.erzabtei-beuron.de/schott/ )

 

3. Gebet beim 12-Uhr-Läuten
Mittags um zwölf Uhr läuten die Glocken aller Kirchen und aller Konfessionen. Sie tun das auch sonst jeden Tag. Aber in Zeiten, in denen aus Ansteckungsgründen die Gottesdienste in den Kirchen ausfallen müssen, haben sie eine besondere Bedeutung: Sie machen einen gemeinsamen täglichen Gottesdienst aller Christen möglich. Sie können erleben, was Kirche verkündet: Was auch immer geschieht; wir bleiben verbunden, gehalten und getragen in der Gemeinschaft durch Christus.

 

Möglicher Ablauf

  • Wenn mittags um 12 Uhr die Glocken läuten, nehmen Sie sich etwas Zeit.
  • Bringen Sie vor Gott, was Sie bewegt.
  • Sie können beten: Himmlischer Vater, himmlische Mutter, Vieles kann ich nicht in Worte fassen. Aber du weisst es. Ich lege es in die Worte hinein, die dein Sohn Jesus uns zu beten gelehrt hat:
  • Vater unser im Himmel…
  • Herr Jesus Christus, du machst uns zu deiner Kirche. Bleib du in uns. Und lass uns in dir bleiben. Ich bitte jetzt besonders für …….
  • Segensbitte: Der Herr segne und behüte uns, ER lasse sein Angesicht über uns leuchten und sei uns gnädig. So segne uns der Vater, der Sohn und der Heilige Geist. Amen.

 

4. Rosenkranz
Mit den Augen Mariens betrachten wir das Leben Jesu. Es gibt die freudenreichen, die lichtreichen, die schmerzhafen und die glorreichen Geheimnisse. Hilfestellung im Gotteslob Nr. 4.


5. Andachten
Im Gotteslob finden Sie ab Nummer 672 viele Andachten und Gebete.

 

6. Hausgottesdienste

Anregungen für Hausgottesdienste finden Sie unter "Gottesdienste daheim".