Förderverein für regionale Entwicklung
 
 

Ökumenische Fastenaktion „Was uns Halt gibt“

Ökum Aktion

 

Kreative Möglichkeiten, die Ökumene in der Corona-Pandemie lebendig zu halten, bietet eine ökumenische Initiative unter dem Leitspruch „Schaut hin - Was gibt Halt?“, die von Vertretern und Vertreterinnen verschiedener Konfessionen vorbereitet wurde.

Gehen Sie mit Ihrer Gemeinde auf eine ökumenische Entdeckungsreise: Los geht es am

20. Februar 2021 mit spirituellen Impulsen unter dem Motto „Das gibt mir Halt“,

bevor mehrere Stationen auf den 3. Ökumenischen Kirchentag hinführen, der

vom 13. bis 16. Mai 2021 unter dem Motto „Schaut hin“

vorrangig digital stattfinden wird. Detaillierte Informationen zum Programm und den verschiedenen Aktionsformen finden Sie im Anhang und auf https://was-gibt-halt.de/.

Wir würden uns freuen, wenn Sie und Ihre Gemeinde neue Formen der ökumenischen Gemeinschaft ausprobieren und zugleich gewachsene Kontakte vertiefen.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an

Florian Schuppe, Fachbereich Ökumene, oder

Michael Bayer, Diözesanrat der Katholiken, .

 

--> Weitere Informationen