Förderverein für regionale Entwicklung
 
 

Kanzelkreuz

<-- Altarbild

Embleme -->

 

 

Kanzelkreuz“Kanzelkreuz

Früher gab es eine Kanzel auf der linken Seite der Kirche. Das Kreuz gegenüber (rechts) heißt Kanzelkreuz, weil es den Prediger erinnern sollte an

1 Kor 1, 23: „Wir predigen Christus den Gekreuzigten“.

Mitte 18. Jahrhundert, polychrom gefasst, (erneuert).

Mater Dolorosa

Höhe 108 cm, Künstler jeweils unbekannt.

 

Stabat mater

Schaut die Mutter

voller Schmerzen,

wie sie mit

zerriss'nem Herzen

unterm Kreuz

des Sohnes steht:

Ach! wie bangt ihr Herz, 

wie bricht es,

da das Schwerdt des

Weltgerichtes

tief durch

ihre Seele geht!

 

Übertragung von Christoph Martin Wieland 1779

 

<-- Altarbild Embleme -->